Sonntag, 29. April 2007

Batrachomyomachia


Hinweis für Spezialisten

in Sachen Froschliteratur

Ein paar Ausgaben des Froschmäusekrieges
nit zahlreichen Illustrationen finden Sie hier



Donnerstag, 12. April 2007

02 "Die Frösche"


Ein großer Teich war zugefroren;

Die Fröschlein, in der Tiefe verloren,

Durften nicht ferner quaken noch springen,

Versprachen sich aber im halben Traum,

Fänden sie nur da oben Raum,

Wie Nachtigallen wollten sie singen.

Der Tauwind kam, das Eis zerschmolz,

Nun ruderten sie und landeten stolz

Und saßen am Ufer weit und breit

Und quakten wie vor alter Zeit.

J.Wolfgang von Goethe

01 " In einer alten Büchse "

In einer alten Büchse saß ein heitrer Frosch und quakte,

Weil ihm der so verstärkte Ton besonders wohlbehagte.

Die Büchse kippte plötzlich um, da war der Frosch gefangen,

Nun quakte er viel lauter noch, um Hilfe zu erlangen.

Ein Kater hob die Büchse hoch, habgierig war sein Streben,

Der Frosch sprang eilig in den Teich und rettete sein Leben.

So ist’s im Leben allzumal, wer sich vergnügt und heiter

Zur rechten Zeit bemerkbar macht, kommt stets im Leben weiter.